Interviews mit Melanie Kalkowski

Aktuelle Interviews von Melanie Kalkowski im PiratTaxiTV und im Kölner Stadtanzeiger.

Melanie Kalkowski zu Philipp Mißfelder: „Junge, geht’s noch?“

Ich bin Melanie Kalkowski. Die Piraten NRW haben mich auf Platz 1 der Landesliste für die Bundestagswahl 2013 gewählt. Philipp Mißfelder von der CDU meint, dass die NSA uns von vorn bis hinten bespitzelt und sämtliche gängigen Smartphones verwanzt hat, sei „keinThema für die Politik“. „Not my job“, sozusagen. Das sehe ich komplett anders.

Melanie Kalkowsi zur „Neusser Gruppe“ (Project 6)

Wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel kommenden Donnerstag ausgerechnet am Standort Neuss Wahlkampf machen möchte, wo die CIA nach Berichten von Focus und WAZ 2006 eine Kommandozentrale mit 100 Experten unterhielt, darf sie sich auf einen „herzlichen“ EMpfang gefasst machen. Über diese Einrichtung war anscheinend nur eine Handvoll Spitzenbeamte im Bundesamt für Verfassungsschutz und im Bundesinnenministerium informiert. Die SPD, die seit … weiterlesen →

NRW-Piraten bei „Freiheit statt Angst 2013“

Am Samstag trafen sich rund 10.000 Menschen, um für „Freiheit statt Angst 2013“ Flagge zu zeigen. Die NRW-Piraten reisten mit mehrere Busse nach Berlin, um zu demonstrieren, was sie vom Überwachungswahn halten.

Video zum Gamescom-Hack

Wie bereits berichtet, hatten die Veranstalter der Gamescom die Piraten geschnitten. Auf ihrer Messe hielten die Veranstalter ein Podium mit Vertretern etablierter politischer Parteien ab, die plötzlich, kurz vor dem Wahltermin, ihr Herz für die Gamer entdeckt hatten.

Die Partei, die das schon vor der letzten Bundestagswahl tat, die Piraten, ließ sich diese Manipulation nicht bieten und fing mit … weiterlesen →

Herzlich willkommen im Münsterland, Frau Merkel!

Abhörkanzlerin Angela Merkel besuchte gestern Münster und Recklinghausen. Wir waren auch da …

„Brieftauben und Pizzakartons“ – Melanie Kalkowski über die Gängelung der britischen Presse

Neun Stunden! So lange wird David Miranda von britischen Beamten bei der Einreise in Heathrow festgehalten. Denn er ist der Ehemann des britischen Enthüllungsjournalisten Glenn Greenwald. Greenwald wiederum kooperiert intensiv mit Edward Snowden, jenem Whistleblower der den Überwachungsskandal enthüllte. Und Greenwald ist im Besitz von dessen kompletten Unterlagen.

Schikane-Drangsalierung-Sippenhaft

Heute in Bielefeld: Melanie Kalkowski über „Steuern – Lobbyismus – Korruption“

Unter dem Motto: “Welche Schweine sind gleicher als die anderen? Animal Farm im deutschen Steuerwesen” klärt Melanie Kalkowski über das deutsche Steuerrecht und seine Absurditäten auf.

„Mir geht es vor allem um die Auswirkungen von Korruption und negativem Lobbyismus, inklusive der Ausprägungen, die man im Steuergesetz wiederfindet. Außerdem werde ich die entsprechenden Forderungen der Piratenpartei erläutern” sagt Melanie Kalkowski, die … weiterlesen →

Melanie Kalkowski taucht unter

Derzeit sucht Bundestagskandidatin Melanie Kalkowski in NRW Orte, wo man noch ungestört von der NSA miteinander sprechen könnte. Neulich war sie in einem NATO-Bunker in Warendorf, am Dienstag geht sie mit der ebenfalls für den Bundestag kandidierenden Christina Worm unter Tage:

ab 11:00 Uhr
Zeche Nordstern – Bergwerkstollen
Wallstraße 52
45883 Gelsenkirchen

ab 14:30 Uhr
weiterlesen →

Melanie Kalkowski über „Grüne Tomaten“ und ihren „Veggie Day“

Zehn Jahre, nachdem uns Rot-Grün unter Kanzler Gerhard Schröder die Agenda 2010 präsentierte und acht Jahre nach Einführung von “Hartz 4″ sind die verheerenden gesellschaftlichen Folgen der “Un-Sozialpolitik” von SPD und Grüne unübersehbar geworden.

Vor zehn Jahren hat das Spitzenpersonal von den Grünen die Reform noch als “pfiffige Idee” bezeichnet. Dabei wurde durch die Arbeitsmarktreformen dem Lohndumping Tür und … weiterlesen →