Gamescom gehackt!

https://www.youtube.com/watch?v=0jGM-IQr2CE

Die Veranstalter der Gamescom hatten zu einem Podium „Yes, we play!? Wie gehen die politischen Parteien mit digitalen Spielen im Wahlkampf um?“ die politischen Parteien eingeladen. Ausgerechnet die Partei, die sich seit Jahren für die Rechte der Gamer einsetzt, wurde dabei geschnitten. Die letztes Jahr von einigen „Qualitätsmedien“ ausgegebenen Verschwörungstheorien, die Piraten stünden auf der Payroll ebendieser Industrie, dürfte damit widerlegt sein.

Macht nichts, bleibt ruhig unter euch! Wir haben uns draußen aufgebaut und den anderen Parteien gründlich die Schau gekapert … 😛

 

 

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Die Veranstalter der Gamescom hatten zu einem Podium “Yes, we play!? Wie gehen die politischen Parteien mit digitalen Spielen im Wahlkampf um?” die politischen Parteien eingeladen. Ausgerechnet die Partei, die sich seit Jahren für die Rechte der Gamer einsetzt, wurde dabei geschnitten. Die letztes Jahr von einigen “Qualitätsmedien” ausgegebenen Verschwörungstheorien, die Piraten stünden auf der Payroll ebendieser Industrie, … weiterlesen → […]

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*