Udo Vetter, Rechtsanwalt und Listenkandidat an Platz 2 der NRW-Landesliste für die Wahl des 18. Deutschen Bundestags, hat in seinem Lawblog die Worte des Bundesinnenministers Friedrich auseinandergenommen: Der edle Zweck.